Draußen in der Natur unterwegs zu sein ist eine große Freude für mich. Sei es beim Wandern, Zelten, Segeln, egal was, die Hauptsache ist: kein menschengemachter Lärm, nur Ruhe, Tiere hören und sehen, Gerüche aufsaugen, das Sein genießen.

Ende September an der Ostseeküste wandern und zelten

wandern und zelten Ostseeküste

Lohnt es sich, Ende September an der Ostseeküste wandern und zelten zu gehen?

Kurzfazit vorweg: Aber klar! (mit zu erwartenden Einschränkungen).

Fünf Tage Zeit hatte ich, um alleine – nur ich mit mir – zu wandern und zu zelten. Eine große An- und Abreise Richtung Süddeutschland, Südeuropa, England oder ähnliches fiel somit weg.

Nach kurzer Routensuche beschloss ich, in diesen fünf Tage von Warnemünde nach Wismar zu wandern. Teilweise auf dem E9, der es mir schon länger angetan hatte, teilweise andere Wege. Ein bisschen Zickzack, aber Hauptsache unterwegs.

(mehr …)

WeiterlesenEnde September an der Ostseeküste wandern und zelten

Nähte versiegeln beim Lunar Solo

Nähte versiegeln beim Lunar Solo von Six Moon Designs, das ist eine Pflichtübung direkt nach dem Kauf!

Ende September wollte ich trotz des herbstlichen Wetters ein paar Tage an der Ostsee wandern. Mit Zelt, Kocher, unabhängig und ohne feste Reservierungen. Mein bisheriges „kleines“ Zelt (Arco 2P von Vaude) war mir hierfür deutlich zu schwer (gut 3,5kg), zudem nahm es zu viel Platz weg im Rucksack.

Kurzentschlossen kaufte ich das Zelt, das schon länger auf meiner Wunschliste stand: das Lunar Solo von Six Moon Designs.

(mehr …)

WeiterlesenNähte versiegeln beim Lunar Solo